Einstiegssoftware Funk und Firewall

Für die Einstellung der Funkparameter müssen ein paar Werte direkt in das Konfigurationsfile eingetragen werden. Dazu mittels WinSCP eine Verbindung zum Gerät herstellen.

Übertragungsprotokoll: SCP

Rechnername: IP des Hamnet-Routers

Kennwort: Login-Kennwort

Nun in das Verzeichnis /etc/config wechseln. (rechtes Fenster)

Hier die Datei 'wireless' zum Bearbeiten öffnen und die folgenden Einstellungen vornehmen.

unter config wifi-device 'radio0'                                  
                         option hwmode '11g'                         # stellt den Übertragungsmodus HF ein
                         option chanbw '5'                              # legt die Bandbreite fest, hier 5 MHz
                         option country '00'                            # stellt den Ländercode ein ein hier, weltweit/hamnet
                         option txpower '24'                           # stellt die Sendeleistung ein in dBm
                         option channel '254'                         # stellt die Frequenz ein (2397MHz)
                         option distance '15000'                    # stellt die Entfernung zum Funkpartner ein, hier 15km

unter config wifi-iface
                         option mode 'mesh'                          # legt den Verbindungsmodus fest
                        
option ssid 'hamnet'                        # legt den angezeigten Namen fest
                         option mesh_id 'hamnet'                 # legt den Meshnamen fest 
                         option network 'hamnet'                   # legt den Namen vom Netzwerk im Openwrt fest

Nun sollte nach dem Neuladen (aktivieren) die Seite 'Netzwerk' 'Drahtlos' so aussehen

(Beim Update der Mesh-ID kann hier aufgehört werden)

Im Reiter 'Netzwerk' 'Schnittstellen' 'Hamnet' das Protokoll auf 'DHCP-Client' stellen und bei 'Hostname' das eigene Rufzeichen einstellen und speichern.

Weiter bei physikalische Einstellungen sollten alle Brücken entfernt sein und das Drahtlose Netzwerk mit HamNet aktiv sein. Einstellungen speichern.

In den Firewall Einstellungen 'HamNet' die Zone 'wan' zu weisen. Einstellung speichern.

Die Schnittstelle LAN sollte in den physikalischen Einstellungen der Netzwerkschnittstelle (eth0) zu gewiesen sein.
Einstellungen speichern. 

Dem Netzwerk 'Lan' ist die Firewallzone 'Lan' zuzuordnen. Einstellung speichern.


Damit ist die Grundeinstellung des HamNet-Routers abgeschlossen.

zurück zur Hauptseite